Die Idee

Die Idee für das neue Knochentrainingsgerät entstammt der sportwissenschaftlichen Arbeit bei der Scola-Bildungsakademie in Deutschland. Dort werden seit einem Jahrzehnt die natürlichen Haltungs- und Bewegungsprinzipien des Menschen in Verbindung mit den Ergebnissen der modernen Wissenschaft erforscht. Die innere Kampfkunst Taijiquan dient dabei als Vorlage, Medium und Trainingssystem.

So wie im alten China die Daoisten die Natur beobachteten und sich Taijiquan daraus entwickelt hat, werden zusätzlich noch die Ergebnisse der modernen Wissenschaft genutzt, um an die natürlichen Ressourcen, Kräfte und Bewegungsmuster heranzukommen. Eine dieser besagten Kräfte ist der sogenannte „Knochendruck“. Er bezeichnet das Pulsieren des piezoelektrischen Feldes in den Knochen. Mit dem Osflow wurde ein Gerät entwickelt, mit dem man gezielt Ungeübten, gleich welchen Alters, diese Urkraft wieder fühlbar und erlebbar machen kann.

Fordern Sie jetzt Ihre Osflow-Beratung an.

Tel.: 07464 987466

 

Wir sind montags bis donnerstags 8:00 - 17:00 Uhr, sowie freitags 8:00 - 16:00 Uhr für Sie da.

Emailanfragen können an info@g-versand.de geschickt werden.