Flor Essence® • unverfälschte Pflanzenmischung

»Der heilige Trank der Indianer«


Flor Essence® - seine Geschichte
Die Geschichte von Flor Essence® liest sich wie ein Roman. Die Ojibwa-lndianer Kanadas vertrauten die Rezeptur vor mehr als 80 Jahren der Kanadierin Rene Caisse an. Seit 1997 importieren wir diese wertvolle Kräutermischung. Hergestellt wird die Teemischung von der renommierten kanadischen Manufaktur Flora (FMD). Sie stellt die indianische Kräuterteemischung nach der Original-Zusammensetzung in hoher Qualität her. Die Unterschrift von Elaine Alexander auf jeder Packung Flor Essence® bürgt für die reine und unver­fälschte Original-Kräutermischung.

Die Acht-Kräuter-Mischung besteht aus folgenden Pflanzen: Klettenwurzel, Sauerampfer, Ulmenrinde, Brunnenkresse, Benediktenkraut, Braunalge, Rotkleeblüten und Rhabarberwurzel. Flor Essence® besteht zu ca. 88% aus Kräutern aus kontrolliert biologischem Anbau und zu ca. 12% aus Wildsammlung.

Empfohlen von der Stiftung "Natur und Medizin", Fördergemeinschaft der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. Flor Essence® ist in Kanada mehrfach prämiert, als bestes Kräuterprodukt des Jahres.

Flor Essence® Kräutermischung zur eigenen Zubereitung
Mit der Flor Essence® Kräutermischung kann pro 21 g Beutelinhalt ein Liter Tee selbst zubereitet werden. ln einer Packung sind 3 Beutel enthalten und eine detaillierte Zubereitungsanleitung. So ergibt eine Packung Flor Essence® drei Liter Tee.
Flor Essence® flüssig ist der fertig zubereitete Tee in der 500 ml Flasche - Flor Essence®