Rechtliche Vorabinformationen

 

Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH
Hauptstr. 16
78609 Tuningen

Geltungsbereich:
Die Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender
oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichenden Bedingungen
des Bestsellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.

Zahlungsarten und -bedingungen
Unsere Kunden beliefern wir per Rechnung, gegen Bankeinzug, per Nachnahme oder Vorauskasse. Erstkunden beliefern wir per Nachnahme oder nach Vorauskasse, bei Bestellungen unter 100 € auch per Bankeinzug.

Versandkosten: ab 49 Euro versandkostenfrei

DPD - Deutscher Pakete Dienst Deutsche Post - DHL
bis 3 kg 3,50 EUR bis 3 kg 5,30 EUR
bis 5 kg 3,90 EUR bis 5 kg 6,20 EUR
bis 10 kg 4,60 EUR bis 10 kg 8,20 EUR
bis 31,5 kg 5,20 EUR bis 31,5 kg 12,00 EUR

Bei Lieferung per Nachname berechnen wir zusätzlich zu den DPD-Versandkosten die DPD-Nachnamegebühr in Höhe von 9,50 EUR. Weitere Gebühren fallen nicht an.

Preise:
Endpreise in Euro. Preisangabe bei Endkunden inkl. gesetzlicher MwSt, bei Händlern exkl. MwSt. Die MwSt. wird gesondert ausgewiesen. Es gelten die unter www.g-versand.de, in unseren Prospekten und Anzeigen veröffentlichten aktuellen Preise (Irrtum und Änderungen vorbehalten).

Kaufvertrag:
Sämtliche Angebote sind, wenn nicht anders vereinbart, freibleibend. Aufträge gelten für uns mit Lieferung der bestellten Ware als verbindlich angenommen. Der Kaufvertrag kommt zu den Bedingungen unserer AGB zustande, wenn der Kunde bei Onlinebestellungen den Befehl "Bestellen" ausführt, oder bei Direktbestellung durch Eingang der schriftlichen oder telefonischen Bestellung in unserem Haus.


Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH
Hauptstr. 16
D-78609 Tuningen

Telefax +49 (0) 7464 / 987450
E-Mail info@g-versand.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Rücktrittsrecht des Verkäufers:
Wir sind unter folgenden Umständen zum Rücktritt von einem im Internet oder anhand unseres Katalogs geschlossenen Vertrags berechtigt:

bei Schreib- und Rechenfehlern auf der Webseite oder im Katalog/Prospekt.
wenn die Ware für einen von uns nicht absehbaren Zeitraum nicht lieferbar ist.
wenn sich für uns aus den Angaben des Käufers oder nach billigem Ermessen der begründete Verdacht ergibt, dass der Kunde seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird.
wenn aus anderen Gründen Anlass besteht, ein Produkt nicht mehr in unserem Sortiment zu führen.
Lieferbedingungen im Inland:
Wir berechnen Verpackungs- und Versandkosten, die sich grundsätzlich nach dem Gewicht und der Versandart der Ware berechnen.

Lieferbedingungen ins Ausland:
Wir berechnen Verpackungs- und Versandkosten, die sich grundsätzlich nach dem Gewicht und der Versandart der Ware berechnen. Zollgebühren sowie bei Nachnahmelieferungen die zusätzlichen Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers.

Liefererbedingungen in die Schweiz:
Bitte nehmen Sie für Bestellung der bion-tec Produkte Kontakt mit unserem Büro Andreas Heine GmbH in Kreuzlingen auf: Rufnummer: +41 (0) 71 688 1789.

Zahlungsarten und - bedingungen:
Wir liefern gegen Bankeinzug oder per Nachname.

Banklastschrift:
Bei Bezahlung über Bankeinzug ziehen wir das Geld 3 Tage nach Versand von Ihrem Konto ein. Leider ist das Lastschriftverfahren zur Zeit nur innerhalb Deutschlands und für Österreich möglich. Sollte sich einmal ein Guthaben für Sie ergeben, z.B. weil Sie einen Artikel
zurückgesandt haben, widersprechen Sie bitte nicht unserer Lastschrift. Die Banken berechnen hierfür Gebühren, die wir an Sie weiterberechnen müssen. Rufen Sie uns einfach an. Guthaben überweisen wir umgehend auf Ihr Konto zurück.
Nachname:
Bei einer Lieferung per Nachnahme fallen Gebühren des Deutschen Pakete Dienstes in Höhe von 9,50 Euro an.

Reklamationen:
Bei berechtigten Reklamationen oder Falschlieferungen bitten wir um sofortige Rücksprache. Sie erhalten dann einen Aufkleber für die portofreie Rücksendung (Freeway-Ticket). Unfrei zurückgesandte Pakete können wir leider aufgrund der drastischen Preiserhöhungen der Deutschen Post nicht mehr entgegennehmen!

Datenschutz:
Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert, verarbeitet und selbstverständlich vertraulich behandelt.

Gewährleistung und Haftung:
Offensichtliche Mängel müssen innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung schriftlich oder mündlich geltend gemacht werden. Spätere Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Gewährleistungspflicht beträgt bei Produkten zwei Jahre. Bei Mangelhaftigkeit der Ware sind wir zur Nachlieferung einer mangelfreien Ware berechtigt. Bei Fehlschlagen einer Ersatzlieferung können Sie die Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Im letzteren Fall sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet. Eigenschaften und Beschaffenheit der Produkte werden von uns nicht garantiert.

Informationen sowie Produktangaben sind allgemeine Aussagen, die, sofern sie Bezug zum Thema Gesundheit haben, nicht als Ersatz für eine individuelle Therapie oder Beratung durch einen Arzt oder Heilpraktiker gesehen werden dürfen. Der Kunde ist verpflichtet, die von uns angebotenen Produkte selbst auf seine persönlichen Anforderungen hin zu überprüfen. Kein von uns angebotenes Produkt darf als Heilmittel verstanden werden. Für Schäden, die aus einer falschen Anwendung resultieren, übernehmen wir keine Haftung. Selbstverständlich kann auch die individuelle Verträglichkeit eines Produkts nicht garantiert werden.

Bei Bestellung und Auslieferung von Waren durch unsere Vertragspartner gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen unserer Partner. Dies gilt ebenso für alle mit unseren Kooperationspartnern eingegangenen geschäftlichen Beziehungen.
Produktdarstellung im Internet und im Katalog:
Wir sind bemüht, die Korrektheit der Angaben zu gewährleisten. Dennoch können die Farben der Abbildungen von den tatsächlichen Artikeln abweichen. Die Darstellung hängt von den jeweiligen Einstellungen und unterschiedlichen Typen der Hardware ab.

Eingentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Gesundheitsversand Andreas Heine, Hauptstr. 16, D-78609 Tuningen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand:
Für die Geschäftsbeziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort ist Tuningen. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen Kaufleuten und bei Privatpersonen ist Tuningen und Villingen-Schwenningen.

Teilunwirksamkeit:
Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird davon nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen berührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.